Korkbeläge

Kork wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Diese Baumsorte wächst hauptsächlich im Mittelmeerraum. Die in Deutschland verlegten Korkbeläge werden weitgehend in Portugal produziert

Das Naturprodukt Kork wird seit über 100 Jahren eingesetzt. Immer häufiger wird aber auch Kork als Bodenbelag gefragt und verlegt. Weil er aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird, gilt Kork als ein umweltfreundlicher Bodenbelag. Es wird zwischen unbehandelten und mit PVC beschichteten Kork - Belägen unterschieden, da sie sich sowohl bei der Nutzung als auch bei der Verarbeitung unterschiedlich verhalten.

Unbehandelter Kork wird nach dem Verlegen wie Holz weiter bearbeitet ( evt. geschliffen, geölt, gewachst oder versiegelt. )

Die Eigenschaften im einzelnen:

  • Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen,
  • leicht und flexibel,
  • druckelastisch,
  • Schall- und wärmedämmend,
  • antistatisch.

Zurück